Heiler mit Massagebehandlungen
Christian Rogge
 
   
  Startseite Leistungen Preise Seminare Gutschein Gesundheitsberatung  
    Über Mich Rechtliches Partner    
     


Hypnose

Die beachtliche Wirksamkeit der Hypnose als Unterstützungsmethode für psychosomatisch bedingte Leiden ist beachtlich. Daher ist Hypnose eine der häufigsten Behandlungsmethoden in den Bereichen: Reizdarm, Asthma, Bluthochdruck, Ängste aller Art, Neurodermitis, chronische Schmerzen, Panikattacken, Schlafstörungen, Hilfe beim Abnehmen und Raucherentwöhnung. Während einer Hypnose befinden sie sich in einer natürlichen Wach-Schlaf-Phase, in der sie alles hören und wahrnehmen.


Ist Hypnose gefährlich?

Nein, es handelt sich um einen ganz natürlichen Zustand, ähnlich dem Zustand, den Sie morgens beim Aufwachen und abends beim Einschlafen erleben. (Es ist keine Show-Hypnose und daher nicht mit dem zu vergleichen, was sie im TV sehen.)


Wer eignet sich nicht zur Hypnose?

Menschen mit Hirnleistungsstörungen oder geistig kranke Personen.


Rede ich in der Hypnose über meine Jugendsünden?

Ein verantwortungsvoller Hypnotiseur würde niemals versuchen Sie auszufragen. Ansonsten gilt: Sie reden selbstverständlich nicht über Dinge, die Sie nicht erzählen wollen. Ihr Unterbewusstsein ist mächtig und schützt Sie.


   
Geistige Begradigung der Wirbelsäule
Besprechen von Krankheiten
Reiki
Hypnose
Fußreflexzonenmassage
Handreflexzonenmassage
Transformationsmassage
Engelmassage
Ganzkörpermassage
Rückenmassage
Aromaöl-Massage
Energiemassage
Gesichts- und Kopfmassage
Raumenergetisierung
 
  Kontakt / Impressum  
 

Sie sind Besucher